360°-Livestream von Sonnerfinsternis - CNN

VR-News: CNN überträgt Sonnenfinsternis im 360°-Livestream

In unserer Blogreihe VR-NEWS informieren wir regelmäßig über Spannendes und Wissenswertes aus der Virtual Reality-Welt.

In Nordamerika kann man am 21. August eine komplette Sonnenfinsternis beobachten. Der Fernsehsender CNN überträgt das Naturschauspiel in einem 360°-Livestream.

Es ist die erste vollständige Sonnenfinsternis seit 1999 und die erste Sonnenfinsternis über Nordamerika seit fast 40 Jahren. Kommende Woche durchquert der Schatten des Mondes die USA von der Nordwestküste bis in den Südosten des Landes. Nur ein Bruchteil des Landes wird jedoch das Schauspiel mit freiem Auge erleben können. Der Fensehsender CNN filmt das Spektakel in einer einzigartigen 360°-Liveproduktion von insgesamt sieben verschiedenen Standorten aus und überträgt, online, auf der ganzen Welt. Damit soll das Teilhaben an dem Naturschauspiel möglichst vielen Interessierten, virtuell und immersiv, ermöglicht werden.

Virtual Reality Live

Der Stream wird über CNN.com/eclipse und auf der Facebook Seite von CNN zu sehen sein. Die CNN Space and Science-Korrespondentin  Rachel Crane und der ehemalige NASA Astronaut Mark Kelly moderieren die zweistündige Livesendung. Die Sendung wird außerdem begleitet von Echtzeitgrafiken, Nahaufnahmen der Sonne sowie Expertengesprächen, die den Zuschauern den Vorgang der Sonnenfinsternis erklären.

Spezielle 360°-Kameras

Für die Übertragung werden speziell angefertigte 360°-Kameras zum Einsatz kommen. Es sind 4K-Kameras, die für Aufnahmen bei wenig Licht optimiert wurden. Für diese Übertrageung ging CNN eine Partnerschaft mit Volvo ein, die die Finanzierung des Projektes unterstützten.

Der Stream beginnt am Montag 21. August um 19 Uhr mitteleuropäischer Zeit.

Informationen zu 360°-Livestreams von VRtual X gibt es hier.

Comments are closed.