Safety X

VR-Unterweisungssystem für Unternehmen

Innovatives Lernen

In der Pädagogik ist schon lange bekannt, dass der richtige Einsatz von Lehrmethoden und -techniken entscheidend für eine effektive Wissensvermittlung ist. Dabei kann man vereinfacht gesagt davon ausgehen, dass eine aktive Beteiligung am Lernprozess den höchsten und nachhaltigsten Lernerfolg hat. Wir gehen diesen Ansatz konsequent zu Ende, indem wir komplette Unterweisungen auf dem interaktivsten aller Lernmedien anbieten – auf der Virtual-Reality-Brille.

Safety X ist ein Bundle aus Software und VR-Hardware, mit dem Unternehmen ihre Mitarbeiter und Besucher schnell, effizient und nachhaltig unterweisen können. Regelmäßig, dezentral und mit maximalem Lernerfolg.

Virtual Reality Headset mit Controllern

Vorteile von Unterweisung in VR

Mit Safety X kann jederzeit unterwiesen werden – jeden Tag, das ganze Jahr. Die Mitarbeiter sind nicht mehr an gemeinsame Unterweisungstermine gebunden, sondern trainieren nach einem individuellen und flexiblen Zeitplan.

»Der Langsamste bestimmt das Tempo?«

Nein, dieser Satz ist nicht mehr gültig. Mit Safety X kann jeder Mitarbeiter die Sicherheitsunterweisung in seinem ganz individuellen Tempo durcharbeiten.

Die Szenen in der Virtual-Reality-Unterweisung sind wie Abbilder der echten Welt. Die Gefahren des Arbeitsalltags werden nicht nur theoretisch besprochen, sondern praktisch durchlebt.

Virtual-Reality-Trainings gelten als die effizientesten Lehrmethoden überhaupt. Diverse wissenschaftliche Studien weisen darauf hin, dass durch den Einsatz von VR mehr Lerninhalte verstanden und behalten werden, als bei den klassischen Methoden, wie bspw. dem Frontalunterricht.

Das VR-Gerät reist zum Mitarbeiter, statt dass der Mitarbeiter zum Seminar kommt. Das spart Arbeitszeit und Reisekosten.

Impressionen von Safety X

Jedes Thema ist anders und muss mit einer eigenen Methode unterweisen werden. In Safety X werden daher unterschiedliche Techniken verwendet: 3D-Simulationen für interaktive Themen »zum Anfassen« und 360°-Videos für lebensrealistische Vorführungen.

Alle Module sind bereits dafür vorgesehen, dass sie sowohl mit den Fernbedienungen der VR-Brille, als auch ganz frei mit den bloßen Händen bedient werden können: Durch innovatives und modernes »Handtracking« werden die Hände des Benutzers von der VR-Brille erkannt und in der Simulation als virtuelle Hände dargestellt. So kann jeder Benutzer intuitiv und ohne technische Hürden die Lerninhalte bearbeiten – mit ganzem Körpereinsatz.

Lerninhalte

Safety X ist eine Virtual-Reality-gestützte Sicherheitsunterweisung. Sie kann als Ergänzung in einem Seminar genutzt werden oder für ausgewählte Themen als vollwertige, eigenständige Unterweisung eingesetzt werden.

Die App besteht aus einer Vielzahl einzelner Lerneinheiten (Modulen), die ganz nach Wunsch zusammengestellt werden können. Neben den allgemeinen Modulen können individuelle Inhalte passgenau zur Gefährdungsbeurteilung in Ihrem Unternehmen angefertigt werden.

Intuitive Benutzung

Safety X wird auf Virtual-Reality-Geräten vorinstalliert geliefert. Die Headsets müssen nur eingeschaltet werden und sind in weniger als einer Minute einsatzbereit. Die Mitarbeiter setzen sich die VR-Brillen auf und können direkt die virtuellen Szenarien betreten und trainieren.

Die Simulationen sind einfach zu bedienen. Die VR-Unterweisungen sind für Teilnehmer jeden Alters geeignet, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kontakt und Demoanfrage

Alle Details, verfügbaren Lerninhalte, Preise und Termine auf Anfrage.

Vereinbaren Sie eine Demonstration der Technik mit Erstberatung vor Ort. Unser Team ist Montag bis Freitag vom 8 bis 17 Uhr für Sie erreichbar.

Ihre Ansprechpartner

Matthias Wolk

Matthias Wolk

Vertrieb und Marketing
Susanne Ahmadseresht

Susanne Ahmadseresht

Inhaltliche Verantwortung
Tim B. Frank

Tim B. Frank

Technische Verantwortung

Telefon: +49 40 32318846‬